Sie sind Geschädigte*r in einem KFZ-Haftpflichtschaden?

Das Ziel: Ihr Fahrzeug sollte so unkompliziert und schnell wie möglich wieder aussehen wie vor dem Unfall!
Die Abrechnung mit der gegnerischen Versicherung wird heute immer schwieriger. Der Geschädigte kann nichts dafür und hat meist auch keinen Einfluss.
Wir raten immer dazu, vor Ort direkt die Polizei zu kontaktieren. So wird ein Unfallbericht erstellt, der die Regulierung erleichtern kann. Mithilfe von Sachverständigen und Rechtsanwälten für Verkehrsrecht funktioniert eine reibungslose Abwicklung.

Melden Sie sich bei uns, wir helfen Ihnen in jedem Schadenfall weiter und kümmern uns für Sie um den gesamten Vorgang!

Jetzt Termin vereinbaren!