KARRIERE 2019-10-08T21:14:57+02:00

KARRIERE. BEI LUHOF.
WIR. BILDEN AUS.

Wir suchen KFZ-Lackierer (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Wiederherstellung der Lackierung von PKW nach Unfällen
  • Vorbereitungsarbeiten zur Lackierung incl. Spachteln und Grundieren
  • Finisharbeiten nach der Lackierung
  • Durchführung von Kleinreparaturen (Spot Repair)

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Fahrzeuglackierung oder in einem vergleichbaren technischen Beruf
  • Berufserfahrung
  • Praktische Erfahrung in der Lackiervorbereitung
  • Sicherer Umgang mit Lösemittel- und Wasserbasislacken
  • Sie lieben die Wiederherstellung perfekter Lackoberflächen
  • Sie denken qualitätsbewusst und sind teamfähig

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Arbeitsplatz mit moderner technischer Ausstattung
  • Leistungsgerechte Bezahlung und gute Sozialleistungen
  • 40-Stunden-Woche zu den üblichen Arbeitszeiten

 

Wir erbitten Ihre Bewerbung an

Hans Luhof GmbH
Herrn Ulrich Beutel
Eppenhauser Str. 34-36
58093 Hagen

Telefon: 02331 53784
Telefax: 02331 50042

u.beutel@luhof.de
Internet: www.luhof.de

Praktikum

Schülerpraktikum oder Berufsfindungsphase?

Du hast dich schon immer für Autos interessiert, weißt aber noch nicht genau was du machen möchtest? Bei uns hast du die Möglichkeit in drei Berufe reinzuschauen.

Auch für ein Praktikum bitten wir vorab um den persönlichen Kontakt und eine schriftliche Bewerbung, sowie eine rechtzeitige Anmeldung für den Praktikumszeitraum.

Ausbildung

Wir bilden in drei verschiedenen Berufen aus. Sie unterscheiden sich alle sehr.
Teamfähigkeit sollte jedoch für alle drei Berufsrichtungen gegeben sein.

Weitere Informationen unter www.wewantyou.de

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in – Karosserieinstandhaltung

Handwerkliche Fähigkeiten und technischer Sachverstand sind wichtig in diesem Beruf. Es geht um die Rekonstruktion von Fahrzeugen nach Schäden, Montage- und Demontage von Ersatzteilen und Bauteilen, Instandsetzen und Einstellen. Ausbeulen, Schweißen, Nutzen von Mess- und Prüfsystemen gehören ebenso dazu, wie der Umgang mit Elektronik, Technik und verschiedenen Antriebssystemen.

Fahrzeuglackierer/in

Du bekommst eine Pistole in die Hand, aber musst dafür nicht gleich bei der Polizei anfangen..
Vorteilhaft in diesem Beruf sind ein gutes Gespür für Farben, Farbfindung und das Erkennen verschiedener Farbnuancen. Fahrzeugoberflächen werden bearbeitet, Fahrzeuge nach Schäden rekonstruiert und Lackoberflächen wiederhergestellt.

KFZ-Mechatroniker/in

Für KFZ-Mechatroniker/innen erhält die Elektronik heute eine immer größere Bedeutung.
Bestandteil der Ausbildung sind unter anderem das Arbeiten an Fahrwerk, Motor, Bremsen, die Wartung und Reparatur der Fahrzeuge, sowie das Ermitteln und Beseitigen von Fehlern mit Mess- und Prüfgeräten.